Mittwoch, 5. April 2017

Frühlingserwachen

Heute erwacht beim MMM der Frühling und ich hoffe all die schönen Sachen sorgen für höhere Temperaturen, noch ist mir kalt.


Aus diesem Grund heute mal wieder mit Strickjacke drüber, Informationen zur Jacke gibt es hier.
Darunter trage ich das aktuelle Lemmingkleid Tuuli. Ich habe es tatsächlich geschafft ein Kleid zu nähen, was gerade In ist, eine Premiere. Für gewöhnlich überlege ich so lange, bis die Welle vorrüber ist. Raven liegt zum Beispiel immer noch nur als kopierter Schnitt hier.


Der Dank für dieses schöne Kleid geht an Wiebke, die mir das Potential des Schnittes gezeigt hat.
Ich werde wohl nie ein tolles Schnittmuster entdecken, ich kann die Schönheit mancher Schnitte erst erkennen, wenn mich jemand mit der Nase drauf stößt.
Mit der Größenfindung hatte ich keine Probleme, ich habe Größe 40 genäht und nur das Oberteil um zwei Zentimeter verlängert. Das Rockteil habe ich auch verlängert aber das war Quatsch, da durch das verlängerte Oberteil der Rock ja sowieso schon weiter nach unten rutscht. Das nächste dann also ein Stück kürzer. Das Oberteil ist gedoppelt und trotz des dünnen Viskosejerseys ist das das schwerste Kleid in meinem Schrank und so eine lange Strecke Saum habe ich auch noch nie genäht.


Im Frühling, also wenn es dann warm wird, weil Frühling ist ja schon, werde ich das Kleid dann so tragen.

Einen wunderschönen Mittwoch noch für euch.
Sylvia

Kommentare:

  1. Schön ist dein Kleid! Ich muss gestehen, dass ich mir den Schnitt noch nicht näher angeschaut habe, aber jetzt gefällt er mir sehr gut. Mit den Lemmingen hab ich es meistens auch nicht so, weil ich so lange überlege. Raven hängt bei mir zugeschnitten seit Dezember rum...
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir den Schnitt angeschaut aber erst das Kleid in echt zu sehen, hat mich überzeugt. Dankeschön.

      Löschen
  2. Haha. Tolles Kleid. Manchmal dauert es eben. Ich habe den Schnitt gleich nach Veröffentlichung gekauft. Auch zugeschnitten. Aber falsch. So lag es von Oktober bis März unvernäht. Inzwischen habe ich 3. Mal sehen ob es auch mehr werden bei dir.

    Lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da geht noch was, ich habe nur gar nicht so viel Stoff( also schon viel Stoff aber nicht pro Stück;) ) für gleich noch mehr Kleider, in dem Rock verschwindet ja schon eine Menge Stoff. Danke.

      Löschen
  3. Noch eins dieser tollen Tuulikleider. Hier liegt der Schnitt, der Stoff des Originalkleides, eine versaute Probe....
    Zum Herbst werde ich es nähen. Schöner Gruß Mema

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ja mal wieder Glück gehabt und das Kleid passt einfach so aber ich denke es lohnt sich auch, dieses Kleid anzupassen. Dankeschön.

      Löschen
  4. Sehr schöne Kombination das Kleid steht dir gut und die schlichte Jacke gefällt mir auch gut dazu.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Und irgendwann machen wir eine Tuuli-Party. Prost!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  6. Deine tollen Strickjacken sind einfach wunderbar. Tuuli steht Dir ganz wunderbar, da bin ich gespannt ob weitere Exemplare folgen werden. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestimmt und ein Kleid wie gemacht für den Stoffabbau. Dankeschön.

      Löschen
  7. Wer nich wagt, der nicht gewinnt. Das ist auch für dich ein perfekter Schnitt.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem wagen, übe ich gerade und es läuft sehr gut. Danke Karin.

      Löschen
  8. Weiter Saum = Super Party Kleid!
    Sagt Bescheid dass ich mir auch noch schnell eines nähen kann.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gib du doch Bescheid, wenn das Kleid fertig ist und dann geht es los. Dankeschön.

      Löschen
  9. Das geht mir auch so, ich bin ein Spätzünder bei Lemming-Schnitten ... Dein Kleid gefällt mir sehr, das weite Rockteil ist bestimmt im Sommer schön luftig.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ein schönes schwingendes Gefühl und ich musste mich auf Arbeit auch schon einnmal drehen, zum zeigen. Danke.

      Löschen
  10. Ach wie schön, wir zeigen heute ja wirklich ähnliche Kleider. Ich bin auch erstaunt, wie schwer das Kleid ist!
    Deine Strickjacke ist super, paßt ganz toll zum Kleid. LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ja die Jacke ist gut, und die Farbe sehr kombinationsfreudig.

      Löschen
  11. Das Kleid ist wirklich super geworden. Und du warst echt ratz-fatz in der Umsetzung. Die Röcke werden einfach immer weiter :-)
    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Drehkleid für die gehobenere Altersklasse ;) Danke.

      Löschen
  12. Auch eine sehr schöne Version. Ich muss wohl endlich auch loslegen.
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
  13. Noch so ein schönes Modell......ich brauche diesen Schnitt wohl doch noch.....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Am Samstag hab ich lesend und fast nackt in der Sonne gelegen - ach, war das herrlich. Am Sonntag musste ich dann mit dem Buch in die warme Badewanne steigen :-)
    Hoffen wir auf Besserung...
    Dein Kleid sieht toll aus, ich mag diese Kellerfalten. War es schwierig, die zu legen? Bei Jersey geht es wahrscheinlich...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Falten haben sich gut legen lassen, ich habe sie mit mehreren Nadeln fest gesteckt und dann eine Stütznaht gemacht, das hat ganz gut geklappt. Danke.

      Löschen
  15. Dein Kleid sieht richtig toll aus und steht dir sehr gut. Ich müsste es im Moment auch mit Jacke tragen, irgendwie ist es für mich nur gerade über Mittag warm genug...
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Wärme kommt, es ist ja erst April. Danke.

      Löschen
  16. Hach, das ist doch der Schnitt für den Stoffabbau im Stoffschrank!! Ich liebe diese Art Kleider mit "Drehrock". Da kommt das Mädchen in mir raus.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für meinen Stoffabbau leider nicht, ich kaufe gar nicht so viel Meter, das ist mein erstes Drehkleid. Dankeschön.

      Löschen
  17. Ich mag diesen cleanen Look sehr gern und er steht dir auch toll. Viel Spaß am neuen Kleid!

    AntwortenLöschen
  18. Hach, ist das schön geworden. Ich war ja schon bei Ninas Tuuli-Kleidern schwer begeistert. Dir steht der Schnitt ebenso super und trotz des schlichten Gesamteindruckes muss man einfach hinschauen. Und dazu Drehkleid-Qualitäten, sehr fein. Der nächste Schnitt bei dem mich dieses "Nähenwollen"-Gefühl überkommt. Ich brauche also Unterkleid, Tuuli und Burgnäh-Rock. Der Stoffmarktbesuch am Sonnabend wird furchtbar ;) LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Samstag wird toll, weil du einen Plan hast und so genau einkaufen kannst, obwohl den hast du ja immer, im Gegensatz zu mir, ich neige ja zu Spontankäufen. Danke.

      Löschen
  19. An dir sieht der Schnitt auch richtig klasse aus.
    Was du beschreibst, kenne ich nur zu gut; ich überlege auch immer viel zu lange, ob ich einen Lemmingschnitt brauche oder nicht und meist nähe ich dann doch etwas anderes, : ).
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein Nähtreffen wo man alles mal befummeln und anprobieren kann, ist da für mich sehr hilfreich. Danke Susanne.

      Löschen
  20. Tolles Tuuli! Ich finde ja, dass das mal ein Jerseykleid ist, was in langweiligen Stoffe zur Höchstform aufläuft. In Bezug auf "mussichjetztsofortnähen" fand ich das Treffen ja fatal. Sonst eher Lemmingresistent, weiß ich gerade gar nicht, womit ich anfangen soll.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du wenigstens was zu tun, zu den nächsten Treffen. Danke.

      Löschen
  21. Du siehst klasse aus in dem kleid, der Schnitt passt zu dir.
    LG

    AntwortenLöschen