Mittwoch, 17. Mai 2017

MMM


Rechtzeitig für den heute versprochenen warmen Tag, habe ich mir am Sonntag, in bester Nähgesellschaft, ein Sommertuuli genäht.


Tulli, ein Schnitt von Named hat eigentlich Ärmel. Da das Kleid aber beim ersten Versuch so gut passte und ich gerade lieber Sommerkleider nähen möchte, habe ich die Ärmel eingespart.
Der Stoffverbrauch bei dem Kleid ist auch so ordentlich, trotz reichlich vorhandener Jerseystoffe, musste ich ganz schön suchen, bis ein Stück die passende Größe hatte.
Das Vorderteil ist wieder gedoppelt, für eine Dopplung des Rückenteils hat der Stoff nicht gereicht.


Ich habe erst noch überlegt die Schultern schmaler zu machen aber dann darauf verzichtet und es war eine gute Entscheidung, so ist es ein Sommerkleid und sieht trotzdem angezogen aus. Nach der ersten Anprobe habe ich dann das Armloch noch verkleinert und jetzt sitzt es wie es soll, ohne Einblicke auf das Darunter.


Genäht habe ich eine Größe 40, bei Burda nehme ich die 38, und das Oberteil einen Zentimeter verlängert und im Bruch zugeschnitten, sonst habe ich nichts am Schnitt geändert.
Nur für Anne heute Fotos vor dem Teppichphlox  ;)) .

Weiter Sommerkleider und mehr gibt es heute wieder hier zu sehen, allen voran Katharina in einem Kleid aus der neuen Knip.

Einen wunderschönen Mittwoch für euch.
Sylvia

Kommentare:

  1. Sieht total schön an dir aus; sitzt perfekt und auch die Länge gefällt mir sehr. Ach ja, schon ein hübscher Sommerkleidschnitt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Susanne. Jetzt muss es nur noch richtig Sommer werden.

      Löschen
  2. Super, ein ärmelloses Tuuli! Das finde ich eine hervorragende Idee. Aus dem dunkelblauen Stoff wirkt es sehr elegant und edel. LG Angela

    AntwortenLöschen
  3. Das wäre ja noch die Idee, ein weiteres Tuuli zu nähen. Ohne Arm. Stoff habe ich gekauft für ein Sommerkleid mit weitem Rock. Entweder Vogue oder tuuli.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer ran, da dir Tuuli passt, ist das ja ein schneller Erfolg. Danke.

      Löschen
  4. Dieses Blau - jauchz! Das Kleid kleidet dich so was von fantastisch - ich bin ganz hin und weg. Die Entscheidung, die Ärmel wegzulassen, finde ich gut. Du hast ein wunderschönes Sommerkleid genäht.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Martina. Das Blau gefällt mir auch sehr, nur die Industrie könnte mal nachziehen und mehr blaue Schuhe produzieren.

      Löschen
  5. Sieht sehr schick aus. Wie du sagst - sommerlich und trotzdem angezogen.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Daaanke fürs testen, Tuuli ohne Ärmel wollte ich mir für den Sommerurlaub auch zulegen.
    Toll!
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch, es passiert ja selten genug, dass ich mal Erste bin.

      Löschen
  7. Auch mit ohne Ärmeln schick. Du bringst mich echt in Versuchung - allerdings ist mir das Druckerpapier ausgegangen, also nähe ich erst mal brav mein Wollkleidchen fertig.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. ich erinnere mich, dass Wiebke nur den oberen Streifen des Rockes ausgedruckt hatte, der Rest ist ja sowieso nur ein Viereck und kürzer machen musst du das Kleid sicher auch.

      Löschen
  8. Tolle Farbe und als Sommerversion ganz bezaubernd! Ich habe den Schnitt mit Abwandlung beim Rock kürzlich auch genäht, bin ebenfalls sehr angetan. Eine Version in uni-blau würde mir auch sehr gut gefallen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da findet sich doch bestimmt ein Stück blauer Stoff in deinem Lager und der schnitt ist ja auch sehr gut für die Stoffdiät.
      Danke.

      Löschen
  9. Das Kleid ist sehr schön und steht Dir ganz hervorragend!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  10. Wieder so eine schöne Version von diesem Schnitt! Ich dachte eigentlich, ich habe genug Schnitt für Jerseykleider, aber es könnte sein, dass mir genau dieser fehlt ... Dein Kleid ist toll, so schön ärmellos-luftig und sommernachtsblau.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genug, denke ich auch oft und dann taucht wieder ein schöner neuer Schnitt auf. Danke Doro.

      Löschen
  11. ganz wundervoll, auch ohne ärmel ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  12. Sehrsehr schön!
    Ein Uni-Tuuli könnte ich auch noch gebrauchen...
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte ja gern eins mit Muster nähen aber nicht ein Stück Jersey war groß genug, schlimme Zustände hier.;)) Danke.

      Löschen
  13. Unkompliziert zu tragen, schlicht, ergreifend und sehr schick! So sind Kleider am besten. Gut gelungen!

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  14. Dein Kleid sieht sehr edel aus. Der Schnitt wird ja gerade rauf und runter genäht, sodass ich auch schon fast versucht bin, ihn zu nähen. LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss nicht jeder Versuchung widerstehen. Danke.

      Löschen
  15. Der Phlox gefällt mir auch. :-)
    Das sehr hübsche Kleid natürlich ebenso.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Sehr elegant! In dem royalem Blau und ohne Ärmel auch als Abendkleid tauglich. Als bekennende Webstofftante hätte ich auch nicht gedacht, dass ich das Mal über ein Jerseykleid sage. LG, Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Bei mir geht Jersey ja immer, am Besten geht mittelschwerer Viskosejersey, der bannt die Nachthemdgefahr.

      Löschen
  17. Man sieht es dem Rockteil an, das es viel Stoff frisst. Aber dafür sieht es auch besonders toll aus. Ist aber nicht zu schwer, wie es scheint...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch der Rockteil ist schon schwer aber durch das gedoppelte Oberteil leiert es nicht. Dankeschön .

      Löschen
  18. W O W !
    Eine Augenweide.
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  19. Ein richtig schönes Sommerkleid, einfach richtig toll angezogen.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  20. Extra für mich der Phlox und ich sehe es jetzt erst?! Dein Tuuli sieht toll aus und blau mag ich ja sowieso. Klingt nach einem tollen Sommerkleid, wenn nur die Stoffmenge nicht wäre...
    LG
    anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein extrabreiter Coupon müsste aber reichen, da findest du bestimmt noch einen. Danke .

      Löschen
  21. Genau diesen Plan hatte ich auch. Tuuli als Sommerkleid. Bin mir jedch nicht sicher, ob der Rock zuviel Stoff für den Sommer hat und somit zu warm ist. Was meinst du nach dem ersten Test?Hatte vor es mit kurzen Ärmeln zu nähen, aber ganz ohen gefällt es mir auch sehr.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die deutschen Sommer mit nur 25 C ist es okay, es ist zwar viel Stoff aber der schwingt auch luftig und klebt nicht am Körper. Danke Karin.

      Löschen
  22. Sieht toll aus! Ich kann mich nur allen Komplimenten anschließen.

    AntwortenLöschen
  23. Ich finde es auch sehr schön! Und wünsche uns das passenden Wetter....
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Das Tuuli in einer ärmellosen Variante gefällt mir sehr - So ist es irgendwie sachlicher, so könnte ich mir das auch für mich vorstellen. Und der schlichte blaue Stoff ist der Hammer!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen